Heim arrow CubeBOX arrow ROBOCAM Software

ROBOCAM-Software: Das Roboter-CAM-System von Tezmaksan

In der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der industriellen Automatisierung steht ROBOCAM an der Spitze der CNC-Roboterprogrammierung und stellt den Höhepunkt unserer unermüdlichen Reise dar, die Rolle des Roboteringenieurs im Automatisierungsprozess von Werkzeugmaschinen zu vereinfachen und zu verbessern.

Alles begann mit der Einführung unseres CubeBOX Wir haben uns auf die Entwicklung eines Roboterautomatisierungssystems konzentriert und uns darauf konzentriert, eine Lösung zu entwickeln, die Bedienern unabhängig von ihren Programmierkenntnissen und Erfahrungen in der Industrierobotik mehr Möglichkeiten bietet.

Einer der größten Durchbrüche von ROBOCAM ist die nahtlose Integration von Volumenmodellen von Werkstücken in das System. Diese Software macht eine komplizierte Roboterprogrammierung und umfassende CAM-Kenntnisse überflüssig. Durch die Umwandlung von 2D-CAD-Zeichnungen in CAM-Anweisungen vereinfacht RoboCAM den gesamten Prozess und macht ihn auch für Bediener ohne spezielle Schulung zugänglich. Das verstärktTezmaksans Engagement Wir folgen den Industrie 4.0-Prinzipien und bieten umfassende Lösungen, die schlüsselfertige Projekte, Integration, Installation und laufende Supportdienste umfassen.

Dank unserer benutzerfreundlichen ROBOCAM-Software, die von unserem engagierten Softwareteam selbst entwickelt wurde, gehören die Komplexitäten der Robotikprogrammierung nun der Vergangenheit an. Dieser Technologiesprung vereinfacht nicht nur die Aufgaben des Bedieners, sondern reduziert auch den Zeitaufwand für Roboterreferenzdefinitionsprozesse erheblich.

Innerhalb weniger Minuten können Bediener neue Teile in das System integrieren. Werkzeugwechsel erforderten traditionell umfangreiche Kenntnisse in der Roboterprogrammierung und längere Umrüstzeiten.

Der ROBOCAM-Prozess ist bemerkenswert einfach: Geben Sie die Abmessungen des Teils an, legen Sie die am Roboter angebrachten Werkzeuge fest, geben Sie die CAD-Zeichnung des Inlays ein und definieren Sie den Arbeitsablauf für die vorgesehenen Stationen des Roboters.

Unsere innovative Software extrahiert mühelos Positionsdaten aus der Inlay-Zeichnung und überträgt sie nahtlos an den Roboter.

Ein einfacher Druck auf den „Start“-Knopf genügt und der CubeBOX-Roboter erwacht zum Leben. Der Bediener behält die volle Kontrolle, auch ohne Vorkenntnisse in der Roboterprogrammierung. Es ist ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der Technologie bei der Vereinfachung und Demokratisierung von Robotikanwendungen.

ROBOCAM CNC-Programmiersoftware, kompatibel mit allen Robotersystemen

ROBOCAM wurde ursprünglich als Ergänzung zu unseren CubeBOX-Roboterautomatisierungssystemen entwickelt, hat jedoch seinen Horizont erweitert. Es ist nicht mehr auf eine einzige Roboterplattform beschränkt, sondern dient als vielseitige CNC-Softwarelösung, die in alle Roboter-CNC-Maschinen integriert werden kann. Diese Anpassungsfähigkeit macht ROBOCAM zu einem unschätzbar wertvollen Werkzeug in der gesamten Automatisierungsbranche.

Was ROBOCAM wirklich auszeichnet, ist seine Fähigkeit, die Lücke zwischen Produktzeichnungen und der Sprache zu schließen, die Roboter verstehen. Die Aufgabe des Bedieners besteht in erster Linie darin, das Magazin zu laden und zu entladen, wodurch der gesamte Prozess zugänglicher und effizienter als je zuvor wird

Wie verwende ich ROBOCAM?

Die Einführung von ROBOCAM ist ein unkompliziertes Unterfangen und erfordert nur fünf schnelle Schritte:

  1. Abmessungen des Eingabeteils: Geben Sie zunächst die Abmessungen des Teils an, das Sie bearbeiten möchten. ROBOCAM rationalisiert diesen Schritt und macht komplizierte Messungen überflüssig.
  2. Geben Sie die Roboterwerkzeuge an:Definieren Sie die am Roboter angebrachten Werkzeuge. Dieser Schritt ist intuitiv und benutzerfreundlich und daher für Bediener mit unterschiedlichem Erfahrungsniveau zugänglich.
  3. CAD-Inlay-Zeichnung hochladen: Integrieren Sie die CAD-Zeichnung des Inlays. Die intelligente Software von ROBOCAM sorgt für eine nahtlose Integration dieser Daten in den Workflow.
  4. Workflow konfigurieren: Detaillieren Sie den Arbeitsablauf, indem Sie die Stationen angeben, auf die der Roboter zugreifen muss. Dank der Automatisierungsmöglichkeiten von ROBOCAM ist dieser Schritt ein Kinderspiel.
  5. Press "start": Wenn alle Parameter festgelegt sind, müssen Sie nur noch mit dem Arbeitsablauf beginnen und ROBOCAM setzt den Roboter in Bewegung.

Wie verwende ich ROBOCAM?

Egal, ob Sie ein erfahrener Profi oder Neuling in der Automatisierung sind, der benutzerfreundliche Ansatz von ROBOCAM sorgt für Effizienz und Präzision. Mit seiner universellen Kompatibilität und seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten ist es bereit, die Zukunft der industriellen Automatisierung Schritt für Schritt zu revolutionieren.

Schauen Sie sich unser gesamtes Sortiment an Digitale Lösungen in der Fertigung.

Contact Begeben Sie sich noch heute auf Ihre Automatisierungsreise und überzeugen Sie sich von den enormen Vorteilen von CubeBOX und ROBOCAM


NEUE VERSION: ROBOCAM PLUS


“ROBOCAM+ ist eine Software mit vielen technischen Vorteilen.”

  • Lesen und Arbeiten mit DXF-Dateien
  • Benutzerspezifische Matrix erstellen und DXF-Datei speichern
  • Erstellen eines programmatischen Workflows, der die Erstellung aller Arten von Transportszenarien ermöglicht
  • Boden- und Teileverfolgung dank objektorientierter Struktur
  • Kollisionsfehlerschutz durch Teileverfolgung
  • Dauer, Effizienzberechnung und Reporting
  • Stationsarbeitsstruktur, in der jeder Punkt des Teils definiert ist
  • Mehrteiliger Betrieb ermöglicht das Stapeln mehrerer Teile im Tablettschlitz oder in den Stationen
  • Derzeit voll kompatibel mit Fanuc- und Kuka-Robotern. (Unsere Arbeit geht für andere Marken weiter)
  • Programmierlogik ähnlich den Befehlen innerhalb des Roboters
  • Möglichkeit, durch den Aufruf von Programmen innerhalb des Roboters zu arbeiten
  • Aufzeichnung und Wiederverwendung von Roboterbewegungspositionen
  • UFrame-Berechnung aus 3 Punkten
  • Echtzeitanzeige von mit RoboCell erstellten Zellen mit 3D-Modellierung
  • Möglichkeit zur Themenauswahl (Blau, Dunkel und Hell)
  • Sprachunterstützung
  • Benutzerkonto und Autorisierung
  • Automatische Update- und Lizenzprüfung
  • Einfache Einstellung

Wie verwende ich ROBOCAM+?